Unter dem Motto „cocinera mexicana“ standen die beiden Koch-Events im September in Kooperation mit dem ReHaClub Aschaffenburg e.V.

Zum Sommer-Ausklang am 20.09. und auch eine Woche später am 27.09. fanden sich jeweils 8 und 6 kochbegeisterte Kursteilnehmer im Diabetesschulungszentrum Aschaffenburg. Zusammen mit den Leiterinnen Anja Henze, Veronika Köberlein und Praktikantin Elisa Seikel wollten sie die mexikanisch-inspirierte Küche, oder auch TexMex-Küche genannt, besser kennen lernen.

Wie bei vorherigen Kochevents auch, wurden zunächst verschiedenste Köstlichkeiten gemeinsam zubereitet. Anschließend konnten die Teilnehmer alles nach Lust und Laune probieren. Für’s Nachkochen zu Hause erhielt jeder Teilnehmer eine Sammlung aller Rezepte.

Das war unser mexikanisches Menü:

Mais-Koriander-Suppe

Quesadillas mit Hähnchen auf Paprika-Gurken-Salat

Garnelentacos mit Knoblauch und Paprika an Chipotle-Mayonnaise und Tomaten-Salsa

Huevos Rancheros mit Maisbrot

Empanadas mit Guacamole

Mole-Hähnchen mit Koriander-Limetten-Reis

Kokos-Panna cotta mit Maracujasauce

 

Galerie vom 20.09.2017

Galerie vom 27.09.2017