Bei unserem zweiten Koch-Event, den wir in Zusammenarbeit mit dem ReHaClub Aschaffenburg e.V. veranstalteten, dreht sich diesmal alles um das Kochen mit sommerlichen Wildkräutern.

rotz des diesjährigen Fussball-EM-Fiebers kamen am 22. Juni 7 interessierte Teilnehmerinnen zusammen, die sich gemeinsam mit den beiden Kursleiterinnen Anja Henze und Veronika Köberlein an die vielfältige Wildkräuter-Küche heranwagen wollten. Auch bei diesem Koch-Abend wurden alle Rezepte von den Leiterinnen im Vorfeld getestet und alle Teilnehmer konnten eine fertige Rezept-Sammlung zum Nachkochen mit nach Hause nehmen.

Bevor in der Küche der Kochlöffel geschwungen wurde, gab es zunächst eine kurze Einleitung zum Thema Wildkräuter von Frau Henze.

Im Anschluss wurde aus den von unserer Kollegin Isabell Geis gesammelten Kräutern folgendes Menü zubereitet:

Salat aus Wildkräutern, Pfirsich und Ziegenkäse mit Basilikumöl-Dressing

Wildkräuter-Kartoffel-Salat

Pull-apart-Bread mit Kräutern und Knoblauch

Zanderfilet mit Gundermannfüllung und Sauerampferschaum

Schweinerückenroulade mit Kräutersauce

Wildkräuternocken nach Malfatti-Art

Giersch-Tomaten

Zitronenkuchen

Waldmeister-Sirup


Und schon jetzt freuen wir uns auf den nächsten Koch-Event im September, wenn dann indische Gerichte auf dem Programm stehen!!!