Seit Neuestem führen wir in unserer Praxis die Darmspiegelung (Koloskopie) mit dem medizinischen Gas CO2 (Kohlendioxid) statt mit normaler Raumluft durch. CO2 besitzt den Vorzug einer circa 150-fach schnelleren Aufnahme (Resorption) aus dem Darm als die bisherige Raumluft, dieser Effekt beginnt bereits während der Untersuchung. Das in unseren Untersuchungen eingesetzte CO2 wird dann rasch und vollständig unbemerkt über die Lunge abgeatmet.
MEHR